Kategorien
Pflege Training

Pferdesalbe Test: Die besten Pferdesalben

Manchmal werden Sie bemerken, wie Ihr Pferd Muskelsteifheit oder Gelenkschmerzen bekommt. Das könnten Anzeichen von Schmerzen und Unwohlsein zeigen, die sich durch eine irritierende Haltung oder eine Abnahme der Arbeitsleistung bemerkbar machen.

Diese Symptome sind bei Pferden weit verbreitet, und es gibt eine gute Lösung dazu: Salben zum Einreiben. Die Verwendung von geeigneten Einreibemitteln für Pferde im Schmerzbereich wird dazu beitragen, die Muskeln zu beruhigen, so dass die Schmerzen für Ihr Pferd erträglicher werden. Mit der Zeit wird Ihr Pferd von allen ernsthaften Krämpfen geheilt sein.

Wenn Sie im Internet über Hunderte von Produkten sehen und sich nicht entscheiden können, welcher der auf dem Markt erhältlichen Salben am besten geeignet sind, dann sind Sie hier bei diesem Artikel genau richtig. Hier stellen wir Kriterien vor, die Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Salbe für Ihr Pferd behilflich sein können.

#ProduktBewertungShop
1
BETAISODONA Salbe Tiegel 300 g Salbe BETAISODONA Salbe Tiegel 300 g
  • PZN-03337214
  • 300 g Salbe
  • apothekenpflichtig
2
Lebertran-Zinksalbe, 500 g Salbe
  • LEBERTRAN
  • ZINKSALBE
  • Tropfen
3
Warendorfer Pferdebalsam mit afrikanischer Teufelskralle - wärmende Pferdesalbe mit natürlichen Inhaltsstoffen und ätherischen Ölen - erfrischend und vitalisierend (500ml) Warendorfer Pferdebalsam mit
  • Original Warendorfer Pferdebalsam mit Teufelskralle
  • kühlend und entspannend
  • fördert das Wohlbefinden und wirkt unterstützend
4
Activon Manuka Honig Gel - 25 g
  • Wundgel mit 100% Manuka Honig
5
Wepa Pferdesalbe, 500 ml
  • PZN-06828237
  • 500 ml Salbe
  • freiverkäuflich
6
Kräuterhof Pferdebalsam wärmend - Extra stark 500ml - Bei Gelenkbeschwerden, Rückenverspannungen und Muskelkater Kräuterhof Pferdebalsam wärmend -
  • Massage-Gel mit wohltuenden Kräutern
  • Extra starke, wärmende Wirkung
  • Gegen Verspannungen
7
Pferdebalsam kühlend 500ml
  • Massage-Gel mit wohltuenden Kräutern
  • Kühlende, belebende Wirkung

Wie entscheide ich mich für die richtige Pferdelinie?

Die Auswahl des besten Pferdefuttermittels ist kein Kinderspiel. Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihr Pferd die beste Pflege durch die Lotion oder Salbe erhält. Sehen wir uns einmal an, wie Sie die ideale Salbe finden:

Temperatur
Es gibt kühlende und brennende Einreibungen. Erstere sind am besten geeignet, wenn Ihr Pferd gerade einen heißen Tag hinter sich hat, denn eine niedrige Temperatur hilft bei der Auffrischung der Energie. Letzteres wird andererseits verwendet, um die Schmerzen und die Steifheit Ihres Pferdes zu lindern. Achten Sie also auf die Symptome und suchen Sie sich etwas Passendes aus!

Formen der Salbe
Es gibt Einreibungen, die flüssig sind, Gel und Schaum. Flüssige Einreibungen sind die originellste Form der Schmerzlotion, die Ihrem Pferd eine stresslösende und zugleich sensationelle Massage bieten kann.

Gel bietet eine viel dickere Grundlage für Ihr Pferd, was bedeutet, dass es die Schmerzen viel leichter lindern kann. Die meisten beruhigenden Einreibungen liegen in Gelform vor, so dass sie das maximale Ergebnis erzielen können.

Schlussendlich haben wir die Schaumstoffeinlagen. Wenn Sie im Begriff sind, atmungsaktive Wickel oder Bandagen für Ihren Schlauch zu verwenden, bieten Ihnen Schaumstoffeinlagen die beste Grundlage.

Letztendlich geht es darum, die Bedürfnisse Ihres Pferdes zu verstehen. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie die richtige Einlage für Ihr Pferd auswählen, müssen Sie nur die relevanten Faktoren berücksichtigen.

Häufig gestellte Fragen

Wie wendet man Pferdesalbe richtig an?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Pferdeeincreme auftragen können. Die gebräuchlichste ist, die Lotion sanft auf die Pferdebeine aufzutragen. Bewahren Sie eine atmungsaktive Hülle auf, um den Wärmeeffekt der Einreibung zu maximieren. Vielleicht möchten Sie auch die Haare zusammenbinden, bevor Sie Ihr Pferd vom Knie abwärts massieren.

Ist es für Menschen sicher, Pferdesalbe zu verwenden?

Das hängt von den Inhaltsstoffen ab, die in der Pferdeeinreibung verwendet werden. Wenn das Produkt auf Kräutern auf botanischer Basis oder natürlich extrahierten Ölen beruht, können Sie Pferdeeincreme beim Menschen verwenden.

Aber denken Sie daran, sich von Pferdeeincreme fernzuhalten, die DMSO verwendet. Es handelt sich um eine Chemikalie, die nachweislich toxisch für den Menschen ist, so dass jedes DMSO-haltige Produkt vom Tisch ist.

Kann ich bei meinem Hund Pferdeeincreme verwenden?

Ja, das ist eine häufig gestellte Frage. Wenn Ihr Hund an Gelenkschmerzen oder steifen Muskeln leidet, können Sie Pferdeeincreme verwenden, um die Schmerzen zu lindern. In der Tat ist tierärztliche Einreibung bei fast allen Nutztieren anwendbar. Sie müssen lediglich die Vorsichtsmassnahmen vor der Anwendung lesen.

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich noch nicht entscheiden können, dann können wir Ihnen nahelegen, sich für die tierärztliche Einreibung mit Absorbin als beste Pferdeeinreibung zu entscheiden. Es ist nicht nur eine beliebte Wahl, sondern hat sich auch als effizientes Mittel zur Linderung der Schmerzen von Pferden erwiesen.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.