Kategorien
Ernährung Pflege

Die besten Elektrolyte für Pferde gegen Dehydrierung

„Braucht mein Pferd Elektrolyte?“

Eine häufige Frage, die sich viele Pferdefreunde gestellt haben, wenn sie die besten Pferde-Elektrolyte gefunden haben. Bevor wir diese Frage antworten, müssen wir zunächst wissen, was Pferde-Elektrolyte überhaupt sind.

Es gibt fünf wichtige Pferde-Elektrolyte, darunter Kalium (K⁺), Chlorid (Cl-), Natrium (Na⁺), Magnesium (Mg²⁺) und Kalzium (Ca²⁺). Sie spielen eine wesentliche Rolle und sind wichtig für viele Funktionen im Körper des Pferdes. Fast alle Körperfunktionen benötigen diese Elektrolyte für Nervenfunktionen, Flüssigkeitsregulierung und -ausgleich, Verdauung und Muskelkontraktion.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die Top 5 Elektrolyte für Pferde auf dem Markt.

#ProduktBewertungShop
1
MIGOCKI Tierernährung M-Premium ELEKTROLYTE – 750 g – Ergänzungsfuttermittel für Pferde – Zum Erhalt der Gesundheit und der normalen Leistungsfähigkeit bei erhöhten Flüssigkeitsbedarf – Pellets MIGOCKI Tierernährung M-Premium
  • Enthält Calcium und Magnesium in hochverfügbar organisch gebundener Form.
  • Für Sport- und Freizeitpferde
  • Bei erhöhtem Schweißverlust
2
Makana Elektrolyt KOMPLEX flüssig (mit Lysin, Methionin und Zink), 1000 ml Dosierflasche (1 x 1 l) Makana Elektrolyt KOMPLEX flüssig
  • Konzentrat: Doppelt so ergiebig wie übliche Elektrolyte
  • Konzentrierter Elektrolyt in flüssiger Form
  • Mit essentiellen Aminosäuren wie DL-Methionin, L-Lysin
3
Mühldorfer, Ergänzungsfutter für Pferde, Ausgleich von Mineralstoffverlusten, Elektrolyt, 0,75 kg Mühldorfer, Ergänzungsfutter für
  • Ideale Nahrungsergänzung für Pferde: Hochwertige Mineralien und Vitamine zum schnellen Ausgleich von Mineralstoffverlusten - Für alle Pferde geeignet
  • Vorbeugung von Leistungsabfall, Nervosität, Muskelverspannungen und Appetitlosigkeit
  • Zusammensetzung: Dextrose, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Kaliumcitrat, Vitaminvormischung, Spurenelementvormischung.
4
Equanis BodyRefit - Der ElektrolytBooster für Pferde zur Reduzierung der Regenerationszeit und zur Versorgung mit Elektrolyten nach dem Schwitzen Equanis BodyRefit - Der
  • Flüssige Elektrolyte zur Versorgung mit hochwertigen Mineralien und Salze bei steigenden Temperaturen.
  • Unterstüzt das Pferd bei wichtigen Stoffwechselprozessen, die durch Elektrolytverluste gestört werden können.
  • Verkürzt die Regenerationszeit und steigert die Leistungsfähigkeit.
5
EquiPower Elektrolyt liquid 1 l
  • Ausgleich von Elektrolytverlusten
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit
  • Deckung des Vitalstoffbedarfs
6
Makana Elektrolyt (flüssig), 1000 ml Dosierflasche (1 x 1 l) Makana Elektrolyt (flüssig), 1000
  • Zur Stabilisierung des Wasser- u. Elektrolythaushaltes
  • Mit hohem Kalium- und Natriumanteil sowie Traubenzucker

Wenn Ihre Pferde die essentiellen Nährstoffe wie Natrium, Kalium usw. durch Schwitzen verlieren, kann dies schwerwiegende Folgen der Dehydration haben. Muskelschwäche, Überhitzung und Müdigkeit werden die Gesundheit Ihrer Pferde beeinträchtigen.Ein Elektrolyt-Ergänzungspräparat kann daher helfen und den Körper mit Natrium, Kalzium, Kalium und Spurenelementen versorgen.

Wie wählt man die besten Pferde-Elektrolyte aus?

Es ist offensichtlich, dass jedes Pferd individuelle Ernährungsbedürfnisse hat.

Wenn Sie herausfinden wollen, welches Pferde-Elektrolyt-Ergänzungsmittel für Ihre geliebten Freunde am besten geeignet ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie wissen, was Ihre Pferde benötigen, sowie die Grundkenntnisse über Nahrungsergänzungsmittel.

In diesem Artikel werde ich Ihnen einige Faktoren aufzeigen, die Sie vor dem Kauf von Pferde-Elektrolyten berücksichtigen sollten.

Braucht mein Pferd überhaupt Elektrolyte?

Wenn sich Ihre Pferde in Trainingskursen oder im Reproduktionszustand befinden, an Wettbewerben teilnehmen, Auftritte absolvieren oder regelmäßig reisen, benötigen sie zusätzliche Energie für die Arbeit. Wenn Sie sich aber um ein pensioniertes Pferd kümmern, das den ganzen Tag auf dem Feld steht, braucht dieses Pferd vielleicht keine Elektrolytzusätze.

Bei täglichen Aktivitäten und heißem Wetter wird das Elektrolyt im Körper jedoch durch Schweiß verloren gehen.Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pferde nicht trinken wollen, zu stark schwitzen, sich müde oder erschöpft fühlen, Gewicht verlieren oder einen Leistungsabfall zeigen, sollten Sie ihren Gesundheitszustand sorgfältig überprüfen.

Unser Rat ist die Durchführung von Bluttests, die Ihnen zeigen werden, ob Ihre Pferde Elektrolytzusätze benötigen.

Produktetikett beachten

Bei der Auswahl der besten Pferde-Elektrolyte müssen Sie das Produktetikett sorgfältig lesen und prüfen und definieren, was Ihren Pferden fehlt.

Die meisten Elektrolytzusätze, die heute auf dem Markt sind, sind jedoch eine Kombination aus verschiedenen Nährstoffen und nicht nur eine bestimmte Art.

Der wesentliche Faktor, den Sie überprüfen sollten, ist, ob dieses Elektrolyt-Ergänzungsmittel zu viel Zucker und andere Füllstoffe enthält. Diese Substanzen verdünnen die Anzahl der Elektrolyte in dem Produkt, was zu einer unwirksamen Verwendung führt.

Arten von Elektrolytzusätzen

Jede Art von Pferde-Elektrolyten hat ihre Besonderheiten, daher sollten Sie sich überlegen, was Ihre Pferde arbeiten und einige andere Faktoren berücksichtigen, um die beste Elektrolyt-Ergänzung herauszufinden.

Elektrolyt-Pulver

Diese Produkte sind nützlich, um eine ausgewogene tägliche Aufnahme von Elektrolyten zu gewährleisten.

Bei den täglichen Aktivitäten müssen Ihre Pferde die durch den Schweiß verlorenen Elektrolyte ersetzen. Daher fügen Pferdeliebhaber dem Futter der Pferde in der Regel täglich Elektrolytpulver bei.

Die Pferde scheiden überschüssige Elektrolyte mit dem Urin aus. Ideal ist es, morgens die halbe Dosis und abends die gleiche Menge zu füttern.

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Elektrolytpulver für die tägliche Ergänzungsfütterung geeignet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Produktetikett gelesen haben und die Richtlinien der Hersteller befolgen, bevor Sie diese Produkte verwenden.

Elektrolyte in Pasten

Viele Pferdebesitzer lassen ihr Haustier Pastenelektrolyte zur Erholung nach anstrengender Bewegung oder Langstreckentransporten verwenden.

Reisen können Stress und Belastung für Ihre Pferde verursachen, was zu einem milden Zustand von Flüssigkeits- und Elektrolytverschwendung führt. Pastenelektrolyte unterstützen Ihr Pferd dabei, schneller zu trinken und sich zu erholen.

Es gibt kein bestimmtes Pferde-Elektrolyt, das den unterschiedlichen Bedürfnissen jedes Pferdes auf der Welt gerecht werden kann. Außerdem hat jedes Pferd seinen Favoriten und auch seinen Gesundheitszustand.

Flüssige Elektrolyte

Nach längerer Übung oder Langstreckentransporten werden flüssige Elektrolyte zu einer beachtlichen Alternative.

Sie füllen verlorene Körpersalze wieder auf und regen die Durstreaktionen an, um verlorene Körperflüssigkeiten zu ersetzen.

Achten Sie immer darauf, dass Ihr vierbeiniger Freund prüft, ob er oder sie die ausreichende Menge an Wasser für einen Tag trinkt.

Es ist auch schwieriger, ihre Elektrolytverluste wieder aufzufüllen, wenn dehydrierte Pferde oft ihren Appetit verlieren. In diesen Fällen sollten Sie eine ergänzende Ernährung in Betracht ziehen.

Häufig gestellte Fragen

Können Sie die besten Pferde-Elektrolyte selbst herstellen?

Unsere Antwort: Aber selbsverständlich! Hierbei ist es gut, sich an die Fachleute zu wenden und vor der Fütterung Ihres Pferdes mit selbstgemachtem Elektrolytzusatz sorgfältig zu prüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt sicher und gesundheitsfördernd ist.

Ein basischer Elektrolytzusatz enthält normalerweise Kochsalz (NaCl), KCl und NaCl.
Wenn Sie weitere Mineralien zufügen möchten, sollten Sie im Internet suchen und die Detailinformationen auf vertrauenswürdigen Websites herausfinden.

Wie kann der Elektrolytverbrauch Ihres Pferdes gesteuert werden?

Die tägliche Fütterung Ihrer Pferde mit der gleichen Menge Elektrolyt ist ein idealer Weg, um den Elektrolytverbrauch zu kontrollieren.

Lassen Sie sie Elektrolytzusätze nicht nur am Wettkampftag oder an härteren Arbeitstagen zu sich nehmen.Es ist nicht die Lösung für einen langfristigen Mangel an Elektrolyt.

Ihre Pferde können keine Elektrolyte in ihrem Körper speichern. Sie werden ausscheiden, was unnötig ist. Zusätzliche Elektrolyte werden Ihren Pferden nicht helfen, bessere Leistungen zu erbringen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Pferde nach einem Wettkampf für 2 bis 3 Tage mit Elektrolyten zu versorgen, damit sie sich besser erholen können.

Alles, was Sie tun sollten, ist sicherzustellen, dass Ihre Pferde das haben, was sie haben sollen.

Ist es besser, die Elektrolyte mit ins Trinkwasser zu geben?

Wenn Pferdebesitzer Elektrolyte füttern, mischen sie diese normalerweise mit Wasser.

Das Ersetzen von Schweiß hilft auch, die Hydratation oder den Wasserverlust des Pferdes wieder aufzufüllen. Mit der Kombination von Elektrolyten und Wasser erreichen Sie zwei Ziele gleichzeitig.

Ihre Pferde werden sowohl Nährstoffe als auch Wasser auf schnellstem Wege aufnehmen.
Einpacken

Unter den besten Pferde-Elektrolyten, die oben erwähnt wurden, ist meine Wahl auf Redmond Rock Crushed gefallen.

Zu einem erschwinglichen Preis hilft das Produkt aus Redmond, Elektrolyte zu ersetzen, die bei anstrengender Tätigkeit verloren gehen. Es stimuliert die Durstreaktion und ermutigt meine Pferde, mehr Wasser zu trinken.

Außerdem verwenden die Hersteller natürliche Ressourcen, um Redmond Rock Crushed herzustellen. Es ist sehr sicher und ungefährlich für die Gesundheit des Pferdes.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei helfen kann, geeignete Pferde-Elektrolyte für Ihre geliebten Pferde zu finden und zu kaufen. Die Gesundheit ist immer der kritischste Aspekt eines Pferdes, um den Sie sich kümmern sollten.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.