Kategorien
Ernährung Pflege

Ergänzungsfutter Test: Die besten Nahrungsergänzungsmittel für Pferde

Die Gesundheit unseres Pferdes steht immer an höchster Stelle. Egal ob beim Training oder beim Wettkampf, bei dem Höchstleistung vom Pferd erwartet wird, die Gelenke und der Körper des Pferdes werden mit Sicherheit ausgelastet. Deshalb sollte man unbedingt auf die Ernährung des Pferdes achten, um dessen Körper zu pflegen und zu schonen. Man erkennt jedoch schnell, dass es nicht so einfach ist, ihn zu finden wie den besten Reithelm. Mit vielen auf dem Markt erhältlichen Produkten können Sie überfordert sein und eine falsche Entscheidung treffen.

Um Ihnen bei der Lösung dieses Problems zu helfen, empfehlen wir Ihnen die beste Ergänzung für Ihre Pferde.

Was ist die beste Pferdegelenkergänzung?

#ProduktBewertungShop
1
Biotin für Pferde mit Zink Kupfer Vitamin B6 und mehr - fördert Hufwachstum und Hornqualität - 5kg für ca. 200 Tage - Premium Biotin-Pellets zur Nahrungsergänzung. Zusatzfutter für Pferde Biotin für Pferde mit Zink Kupfer
  • Biotin-Pellets für starke und gesunde Hufe.
  • Enthält Biotin, Zink, Kupfer, Vitamin B6, Methionin, Lysin
  • Premium Ergänzungs-Futter für Pferde und Ponies
2
Flex Strong Hoof 5 kg Eimer Premium Ergänzungsfuttermittel für Pferde | Biotin-Pellets mit Zink, Kupfer und Vitaminen zur Nahrungsergänzung | bei Hufproblemen | besseres Hufwachstum Flex Strong Hoof 5 kg Eimer Premium
  • Für optimale Versorgung der Hufe: Strong Hoof Biotin-Pellets enthält Zink, Kupfer und Vitamine zur Nahrungsergänzung im praktischen 5 kg Eimer.
  • Moderne, hochkonzentrierte Nahrungsergänzung: Mineralfutter für Pferde, das schnell resorbiert werden kann – mit optimaler Bioverfügbarkeit und Akzeptanz.
  • Sicher, geprüft und frei von Gentechnik: Strong Hoof wird ohne Gentechnik produziert. Das Premium-Produkt wird regelmäßig von staatlichen und privaten Instituten geprüft und getestet, um höchste Qualität sicherzustellen.
3
cdVet Naturprodukte ArthroGreen Lauf-Fit 1l - natürliche und effektive Nahrungsergänzung zur Unterstützung der Gelenke für Pferd, Hund und Katze mit Kräutern cdVet Naturprodukte ArthroGreen
  • ALLTAGSHELFER: Das Pferde Nahrungsergänzungsmittel von cdVet fördert als Gelenkfutter das Tierwohl auch von Hund und Katze und unterstützt den Bewegungsapparat sowie den Gelenkstoffwechsel
  • VIELSEITIGKEIT: Das Ergänzungsfuttermittel cdVet Pferd ist anwendbar bei allen Größen und Gewichtsklassen und hilft effektiv auch bei Arthrose und der Behandlung anderer Beschwerden
  • FUTTERMITTEL ZUSATZ: Durch ätherische Öle und naturbelassene Kräuter eignet sich das Futtermittel ideal als BARF Zusatz und andere Ernährungstypen und fördert Bewegungsfreude wie Gelenkgesundheit
4
MIGOCKI Magnesium – 1,5 kg – Premium Nahrungsergänzung für Pferde – Unterstützt die Gelassenheit und Leistungsbereitschaft von Pferden – Pellets MIGOCKI Magnesium – 1,5 kg –
  • Fütterungsempfehlung: ca. 50 g je Großpferd (500–600 kg/LG) pro Tag
  • Unterstützt die Gelassenheit und Nervenstärke dank enthaltenem Tryptophan
  • Magnesium unterstützt die gesunde Muskulatur, sowie Knochen und Gelenke Ihres pferdes
5
Natürliche Kieselerde Plus Bierhefe, Nahrungsergänzung Pferd, Silizium Plus Biotin - Huf, Haut und Haar, reich an Silizium - vitale Haut, glänzendes Fell, Knochen, Zähne, Sehnen und Hufe, 2 Liter Natürliche Kieselerde Plus
  • Natürliche Kieselerde Plus Bierhefe, Nahrungsergänzung Pferd, Silizium Plus Biotin - Huf, Haut und Haar, reich an Silizium - vitale Haut, glänzendes Fell, Knochen, Zähne, Sehnen und Hufe
  • Tomodachi Kieselgur Plus besonders reich an Silizium, Kieselsäure und Biotin
  • Futterzusatz für Pferde, besonders reich an Silizium - vitale Haut, glänzendes Fell, unterstützt Knochen, Zähne, Sehnen und Hufe
6
100ProBio Kokosöl für Tiere - rein natürlich - ohne Chemie | für Hunde, Katzen & Pferde | für das Fell, Nahrungsergänzung und mehr 100ProBio Kokosöl für Tiere -
  • ᐅ Von Tierbesitzern als natürliche Fellpflege und Nahrungsergänzung geschätzt
  • ᐅ Ideal für Hunde , Katzen ,Pferde und andere Klein- und Nutztiere
  • ᐅ Kokosöl Ideal um das Fell und Pfoten zu pflegen

Gelenkergänzungsmittel enthalten einige notwendige Inhaltsstoffe, die die Bewegung Ihres Pferdes antreiben und seine Gelenke über Jahre hinweg gesund und bequem halten können. Die Hauptbestandteile, die zum Aufbau, zur Reparatur und zum Schutz des Gelenkgewebes und der Gelenkflüssigkeit Ihres Pferdes beitragen, sind Glucosamin. Es ist der Knorpel Entzündungshemmer und Vorläufer, der die Bildung und Wiederherstellung von Knorpel fördert. Er vertieft die Synovialflüssigkeit, um mehr Elastizität zu bieten und auch die Gelenke zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützt er die Bildung von Haut, Augen, Knochen, Hufen und Herzklappen.

Chondroitinsulfat

Es ist der Hauptbestandteil des extrazellulären Knorpels und der Matrix, der elektrostatische Abstoßung erzeugt, um dem Knorpel Widerstand gegen Kompression zu bieten.

Außerdem handelt es sich um ein sulfatiertes Glykosaminoglykan, genannt Adequan, das bei der Vorbeugung und Behandlung von Gelenkentzündungen hilfreich ist.


Hyaluronsäure

Es handelt sich um ein nicht-sulfatiertes Glykosaminoglykan, das an zwei Stellen verschmolzen ist. Diese Säure bietet Schmierung für die Synovialmembranen, nährt den Knorpel und entfernt Abfallstoffe.

Abgesehen von drei Hauptbestandteilen enthält das beste Gelenkergänzungsmittel für Pferde auch andere Inhaltsstoffe wie

Methylsulfonylmethan (MSM) ist eine Quelle von organischem Schwefel zur Bildung der Knorpelmatrix. Außerdem besitzt es entzündungshemmende Eigenschaften zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen. (Lesen Sie mehr: Vorteile von MSM für Pferde)

Cetylmyristoleat (CMO) ist eine mittelkettige Fettsäure, die in der Lage ist, sowohl Gelenkschmerzen als auch Entzündungen zu lindern. Obwohl sie auf dem Markt für Gelenkversorgungen noch neu ist, haben viele wissenschaftliche Studien auf eine anhaltende Linderung hingewiesen. Außerdem hat es sich gezeigt, dass es Gelenkverformungen und -schwellungen lindert.

Vitamin C hilft, freie Radikale aus dem entzündeten Gelenk zu fangen und „Rost“ zu verhindern. Außerdem unterstützt es die Weichteile der Bänder und Sehnen und stärkt das Immunsystem.

Mangan, Zink und Kupfer sind notwendige Elemente für die Kombination von GAGs und Kollagen.

Avocado und Soja-Unverseifbare (ASU) sind Pflanzenfette, die für die Verdauung und Absorption im Darmtrakt hilfreich sind. In einer Studie an Pferden wiesen diese Substanzen auf eine Schutzwirkung gegen Knorpelabbau hin.

Hydrolysiertes Kollagen ist ein hilfreiches Protein, das das strukturelle Gerüst für das Bindegewebe im Körper, hauptsächlich Knorpel und Knochen, bildet. Es wurde zur leichteren Absorption und Verdauung abgebaut und gereinigt. Außerdem wirkt es als Behandlung von Arthritis.

Einige entzündungshemmende Kräuter wie Boswellia, Teufelskralle oder Yucca werden oft dem Pferdezubehör beigefügt. Und ihre Aufgabe ist es, Schmerzen trotz der Dosen anderer Gelenk-Nahrungsergänzungsmittel zu stoppen.

Funktionieren Gelenkergänzungen bei Pferden?

Die Gelenke Ihres Pferdes werden nach der Einnahme des Gelenkergänzungsmittels besser

Einige Menschen haben immer noch Zweifel an der Verwendung des Gelenkergänzungsmittels für ihre Pferde, und zwar aus bestimmten Gründen. Die Wahrheit ist jedoch umgekehrt.

Zunächst einmal müssen Sie die folgenden Sätze kennen, die Ihre Pferde beschreiben. Sind es junge Pferde, Pferde in leichter oder schwerer Arbeit, Pferde in der Genesung oder alte Pferde? Wenn Ihr Pferd zu einem von diesen gehört, könnte es ein Risiko für Osteoarthritis haben, da bei jeder Art von Pferden arthritische Veränderungen entdeckt worden sind.

Laut einer Untersuchung im Equine Veterinary Journal aus dem Jahr 1999 traten arthritische Veränderungen immer noch bei einer Gruppe von Wildpferden auf. Dies veranlasste die Forscher zu bestätigen, dass Osteoarthritis ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses bei Pferden ist, ob sie nun hart arbeiten oder nicht. Darüber hinaus wiesen sie darauf hin, dass die Belastungen des Trainings die osteoarthritischen Probleme verstärken könnten.

Da Arthrose bei jedem Pferd auftreten kann, ist es am besten, die Gelenkergänzung anzubieten, um die Gelenke gesund zu erhalten. Und es ist bekannt als ein Schlüssel zum Erfolg und zum Glück Ihrer Pferdefreunde.

Wann müssen Pferde das Gelenkpräparat einnehmen?

Wie oben beschrieben, gehören zu den Hauptbestandteilen des natürlichen Gelenkergänzungsmittels für Pferde Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure. Sie sind dafür verantwortlich, die Gelenke der Pferde gesund zu halten und aufkommende Probleme zu vermeiden.
Am besten nehmen Sie es ein, bevor Ihr Pferd beginnt, ein Signal von Gelenkbeschwerden und -schmerzen zu zeigen. Warten Sie nicht, bis sich die Leiden bemerkbar machen, und nehmen Sie dann das Präparat ein.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.