Kategorien
Pflege Zubehör

Fliegenspray Test: Die besten Insektenschutzmittel für Pferde

Eine Pferderanch zu haben, bedeutet viele Freuden, aber es erfordert eine gewisse Pferdepflege.

Eine davon sind Pferdefliegen. Die schrecklichen Insekten sind Überträger der infektiösen Anämie der Pferde, auch bekannt als Sumpf-Fieber. Ihre Stiche verursachen vorübergehende Schmerzen und unerbittlichen Juckreiz für Ihren Hufkumpel.

Kategorien
Ernährung Pflege

Ergänzungsfutter Test: Die besten Nahrungsergänzungsmittel für Pferde

Die Gesundheit unseres Pferdes steht immer an höchster Stelle. Egal ob beim Training oder beim Wettkampf, bei dem Höchstleistung vom Pferd erwartet wird, die Gelenke und der Körper des Pferdes werden mit Sicherheit ausgelastet. Deshalb sollte man unbedingt auf die Ernährung des Pferdes achten, um dessen Körper zu pflegen und zu schonen. Man erkennt jedoch schnell, dass es nicht so einfach ist, ihn zu finden wie den besten Reithelm. Mit vielen auf dem Markt erhältlichen Produkten können Sie überfordert sein und eine falsche Entscheidung treffen.

Um Ihnen bei der Lösung dieses Problems zu helfen, empfehlen wir Ihnen die beste Ergänzung für Ihre Pferde.

Was ist die beste Pferdegelenkergänzung?

#ProduktBewertungShop
1
Biotin für Pferde mit Zink Kupfer Vitamin B6 und mehr - fördert Hufwachstum und Hornqualität - 5kg für ca. 200 Tage - Premium Biotin-Pellets zur Nahrungsergänzung. Zusatzfutter für Pferde Biotin für Pferde mit Zink Kupfer
  • Biotin-Pellets für starke und gesunde Hufe.
  • Enthält Biotin, Zink, Kupfer, Vitamin B6, Methionin, Lysin
  • Premium Ergänzungs-Futter für Pferde und Ponies
2
MIGOCKI Magnesium – 1,5 kg – Premium Nahrungsergänzung für Pferde – Unterstützt die Gelassenheit und Leistungsbereitschaft von Pferden – Pellets MIGOCKI Magnesium – 1,5 kg –
  • Fütterungsempfehlung: ca. 50 g je Großpferd (500–600 kg/LG) pro Tag
  • Unterstützt die Gelassenheit und Nervenstärke dank enthaltenem Tryptophan
  • Magnesium unterstützt die gesunde Muskulatur, sowie Knochen und Gelenke Ihres pferdes
3
VETRIPHARM Equipower Elektrolytpellets, Elektrolytausgleich, Nahrungsergänzung für Pferde im Training und Turnier, 1kg Dose VETRIPHARM Equipower
  • Leckere Pellets enthalten Calcium, Kalium, Magnesium und Natrium - Für Pferde mit empfindlicher Verdauung, die häufig zu Verdauungsstörungen neigen
  • Mit Dextrose für die Energiezufuhr - Apfeltrester verleiht den Pellets einen leckeren Geschmack
  • Rübenmelasse und Haferflocken stärken die körpereigenen Abwehrkräfte und sind besonders leicht verdaulich
4
100ProBio Kokosöl für Tiere - rein natürlich - ohne Chemie | für Hunde, Katzen & Pferde | für das Fell, Nahrungsergänzung und mehr 100ProBio Kokosöl für Tiere -
  • ᐅ Von Tierbesitzern als natürliche Fellpflege und Nahrungsergänzung geschätzt
  • ᐅ Ideal für Hunde , Katzen ,Pferde und andere Klein- und Nutztiere
  • ᐅ Kokosöl Ideal um das Fell und Pfoten zu pflegen
5
Ida Plus - 100% Grünlippmuschelpulver -100 g - Grünlippmuschel zur Unterstüt-zung der Gelenkfunktion für Hund, Katze & Pferd - ohne Zusätze - mit Glykosami-noglykanen, Omega 3, Calcium, Magnesium Ida Plus - 100%
  • UNTERSTÜTZT DIE GELENKE – Grünlippmuschel, hergestellt aus hoch-wertigem Muschelfleisch der Grünlippmuschel kann durch die besonderen Inhaltsstoffe die Gelenkfunktion positiv unterstützen
  • VOLLFETT QUALITÄT - Mit einem Premium Vollfettgehalt von 11% sind be-sonders hohe Gehalte an Omega-3-Fettsäuren enthalten
  • REICH AN BIOWIRKSTOFFEN – Enthält wertvolle Glykosaminoglykane, Omega-3-Fettsäuren, Mineralien, Aminosäuren & Vitamine, welche die Ge-lenkfunktion und damit die Bewegungsfreude fördern
6
MeaVita MSM Pulver 99,9 Prozent rein, Methylsulfonylmethan, 1000 g MeaVita MSM Pulver 99,9 Prozent
  • Hochwertiges, 99,9 Prozent reines MSM Pulver ohne Zusatzstoffe
  • Das Pulver kann einfach in eine kalte Speise oder in ein Getränk eingerührt werden
  • Frei von künstlichen Aromen, Farb- und Süßstoffe, ohne andere Chemikalien

Gelenkergänzungsmittel enthalten einige notwendige Inhaltsstoffe, die die Bewegung Ihres Pferdes antreiben und seine Gelenke über Jahre hinweg gesund und bequem halten können. Die Hauptbestandteile, die zum Aufbau, zur Reparatur und zum Schutz des Gelenkgewebes und der Gelenkflüssigkeit Ihres Pferdes beitragen, sind Glucosamin. Es ist der Knorpel Entzündungshemmer und Vorläufer, der die Bildung und Wiederherstellung von Knorpel fördert. Er vertieft die Synovialflüssigkeit, um mehr Elastizität zu bieten und auch die Gelenke zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützt er die Bildung von Haut, Augen, Knochen, Hufen und Herzklappen.

Chondroitinsulfat

Es ist der Hauptbestandteil des extrazellulären Knorpels und der Matrix, der elektrostatische Abstoßung erzeugt, um dem Knorpel Widerstand gegen Kompression zu bieten.

Außerdem handelt es sich um ein sulfatiertes Glykosaminoglykan, genannt Adequan, das bei der Vorbeugung und Behandlung von Gelenkentzündungen hilfreich ist.


Hyaluronsäure

Es handelt sich um ein nicht-sulfatiertes Glykosaminoglykan, das an zwei Stellen verschmolzen ist. Diese Säure bietet Schmierung für die Synovialmembranen, nährt den Knorpel und entfernt Abfallstoffe.

Abgesehen von drei Hauptbestandteilen enthält das beste Gelenkergänzungsmittel für Pferde auch andere Inhaltsstoffe wie

Methylsulfonylmethan (MSM) ist eine Quelle von organischem Schwefel zur Bildung der Knorpelmatrix. Außerdem besitzt es entzündungshemmende Eigenschaften zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen. (Lesen Sie mehr: Vorteile von MSM für Pferde)

Cetylmyristoleat (CMO) ist eine mittelkettige Fettsäure, die in der Lage ist, sowohl Gelenkschmerzen als auch Entzündungen zu lindern. Obwohl sie auf dem Markt für Gelenkversorgungen noch neu ist, haben viele wissenschaftliche Studien auf eine anhaltende Linderung hingewiesen. Außerdem hat es sich gezeigt, dass es Gelenkverformungen und -schwellungen lindert.

Vitamin C hilft, freie Radikale aus dem entzündeten Gelenk zu fangen und „Rost“ zu verhindern. Außerdem unterstützt es die Weichteile der Bänder und Sehnen und stärkt das Immunsystem.

Mangan, Zink und Kupfer sind notwendige Elemente für die Kombination von GAGs und Kollagen.

Avocado und Soja-Unverseifbare (ASU) sind Pflanzenfette, die für die Verdauung und Absorption im Darmtrakt hilfreich sind. In einer Studie an Pferden wiesen diese Substanzen auf eine Schutzwirkung gegen Knorpelabbau hin.

Hydrolysiertes Kollagen ist ein hilfreiches Protein, das das strukturelle Gerüst für das Bindegewebe im Körper, hauptsächlich Knorpel und Knochen, bildet. Es wurde zur leichteren Absorption und Verdauung abgebaut und gereinigt. Außerdem wirkt es als Behandlung von Arthritis.

Einige entzündungshemmende Kräuter wie Boswellia, Teufelskralle oder Yucca werden oft dem Pferdezubehör beigefügt. Und ihre Aufgabe ist es, Schmerzen trotz der Dosen anderer Gelenk-Nahrungsergänzungsmittel zu stoppen.

Funktionieren Gelenkergänzungen bei Pferden?

Die Gelenke Ihres Pferdes werden nach der Einnahme des Gelenkergänzungsmittels besser

Einige Menschen haben immer noch Zweifel an der Verwendung des Gelenkergänzungsmittels für ihre Pferde, und zwar aus bestimmten Gründen. Die Wahrheit ist jedoch umgekehrt.

Zunächst einmal müssen Sie die folgenden Sätze kennen, die Ihre Pferde beschreiben. Sind es junge Pferde, Pferde in leichter oder schwerer Arbeit, Pferde in der Genesung oder alte Pferde? Wenn Ihr Pferd zu einem von diesen gehört, könnte es ein Risiko für Osteoarthritis haben, da bei jeder Art von Pferden arthritische Veränderungen entdeckt worden sind.

Laut einer Untersuchung im Equine Veterinary Journal aus dem Jahr 1999 traten arthritische Veränderungen immer noch bei einer Gruppe von Wildpferden auf. Dies veranlasste die Forscher zu bestätigen, dass Osteoarthritis ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses bei Pferden ist, ob sie nun hart arbeiten oder nicht. Darüber hinaus wiesen sie darauf hin, dass die Belastungen des Trainings die osteoarthritischen Probleme verstärken könnten.

Da Arthrose bei jedem Pferd auftreten kann, ist es am besten, die Gelenkergänzung anzubieten, um die Gelenke gesund zu erhalten. Und es ist bekannt als ein Schlüssel zum Erfolg und zum Glück Ihrer Pferdefreunde.

Wann müssen Pferde das Gelenkpräparat einnehmen?

Wie oben beschrieben, gehören zu den Hauptbestandteilen des natürlichen Gelenkergänzungsmittels für Pferde Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure. Sie sind dafür verantwortlich, die Gelenke der Pferde gesund zu halten und aufkommende Probleme zu vermeiden.
Am besten nehmen Sie es ein, bevor Ihr Pferd beginnt, ein Signal von Gelenkbeschwerden und -schmerzen zu zeigen. Warten Sie nicht, bis sich die Leiden bemerkbar machen, und nehmen Sie dann das Präparat ein.

Kategorien
Ernährung Pflege

Die besten Elektrolyte für Pferde gegen Dehydrierung

„Braucht mein Pferd Elektrolyte?“

Eine häufige Frage, die sich viele Pferdefreunde gestellt haben, wenn sie die besten Pferde-Elektrolyte gefunden haben. Bevor wir diese Frage antworten, müssen wir zunächst wissen, was Pferde-Elektrolyte überhaupt sind.

Es gibt fünf wichtige Pferde-Elektrolyte, darunter Kalium (K⁺), Chlorid (Cl-), Natrium (Na⁺), Magnesium (Mg²⁺) und Kalzium (Ca²⁺). Sie spielen eine wesentliche Rolle und sind wichtig für viele Funktionen im Körper des Pferdes. Fast alle Körperfunktionen benötigen diese Elektrolyte für Nervenfunktionen, Flüssigkeitsregulierung und -ausgleich, Verdauung und Muskelkontraktion.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die Top 5 Elektrolyte für Pferde auf dem Markt.

#ProduktBewertungShop
1
Mühldorfer Elektrolyt, 3 kg, zum Ausgleich von Elektrolytverlusten bei übermäßigem Schwitzen, getreidefrei, wirkt schnell, Ergänzungsfutter für Pferde und Ponys Mühldorfer Elektrolyt, 3 kg, zum
  • Ideale Nahrungsergänzung für Pferde: Hochwertige Mineralien und Vitamine zum schnellen Ausgleich von Mineralstoffverlusten - Für alle Pferde geeignet
  • Vorbeugung von Leistungsabfall, Nervosität, Muskelverspannungen und Appetitlosigkeit
  • Zusammensetzung: Dextrose, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Kaliumcitrat, Vitaminvormischung, Spurenelementvormischung.
2
Mühldorfer, Ergänzungsfutter für Pferde, Ausgleich von Mineralstoffverlusten, Elektrolyt, 0,75 kg Mühldorfer, Ergänzungsfutter für
  • Ideale Nahrungsergänzung für Pferde: Hochwertige Mineralien und Vitamine zum schnellen Ausgleich von Mineralstoffverlusten - Für alle Pferde geeignet
  • Vorbeugung von Leistungsabfall, Nervosität, Muskelverspannungen und Appetitlosigkeit
  • Zusammensetzung: Dextrose, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Kaliumcitrat, Vitaminvormischung, Spurenelementvormischung.
3
Equanis BodyRefit - Der ElektrolytBooster für Pferde zur Reduzierung der Regenerationszeit und zur Versorgung mit Elektrolyten nach dem Schwitzen Equanis BodyRefit - Der
  • Flüssige Elektrolyte zur Versorgung mit hochwertigen Mineralien und Salze bei steigenden Temperaturen.
  • Unterstüzt das Pferd bei wichtigen Stoffwechselprozessen, die durch Elektrolytverluste gestört werden können.
  • Verkürzt die Regenerationszeit und steigert die Leistungsfähigkeit.
4
Makana Elektrolyt KOMPLEX flüssig (mit Lysin, Methionin und Zink), 1000 ml Dosierflasche (1 x 1 l) Makana Elektrolyt KOMPLEX flüssig
  • Konzentrat: Doppelt so ergiebig wie übliche Elektrolyte
  • Konzentrierter Elektrolyt in flüssiger Form
  • Mit essentiellen Aminosäuren wie DL-Methionin, L-Lysin
5
EquiPower Elektrolyt liquid 1 l
  • Ausgleich von Elektrolytverlusten
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit
  • Deckung des Vitalstoffbedarfs
6
Lexa Elektrolyt flüssig-1 l Flasche Lexa Elektrolyt flüssig-1 l
7
Makana Elektrolyt (flüssig), 1000 ml Dosierflasche (1 x 1 l) Makana Elektrolyt (flüssig), 1000
  • Zur Stabilisierung des Wasser- u. Elektrolythaushaltes
  • Mit hohem Kalium- und Natriumanteil sowie Traubenzucker

Wenn Ihre Pferde die essentiellen Nährstoffe wie Natrium, Kalium usw. durch Schwitzen verlieren, kann dies schwerwiegende Folgen der Dehydration haben. Muskelschwäche, Überhitzung und Müdigkeit werden die Gesundheit Ihrer Pferde beeinträchtigen.Ein Elektrolyt-Ergänzungspräparat kann daher helfen und den Körper mit Natrium, Kalzium, Kalium und Spurenelementen versorgen.

Wie wählt man die besten Pferde-Elektrolyte aus?

Es ist offensichtlich, dass jedes Pferd individuelle Ernährungsbedürfnisse hat.

Wenn Sie herausfinden wollen, welches Pferde-Elektrolyt-Ergänzungsmittel für Ihre geliebten Freunde am besten geeignet ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie wissen, was Ihre Pferde benötigen, sowie die Grundkenntnisse über Nahrungsergänzungsmittel.

In diesem Artikel werde ich Ihnen einige Faktoren aufzeigen, die Sie vor dem Kauf von Pferde-Elektrolyten berücksichtigen sollten.

Braucht mein Pferd überhaupt Elektrolyte?

Wenn sich Ihre Pferde in Trainingskursen oder im Reproduktionszustand befinden, an Wettbewerben teilnehmen, Auftritte absolvieren oder regelmäßig reisen, benötigen sie zusätzliche Energie für die Arbeit. Wenn Sie sich aber um ein pensioniertes Pferd kümmern, das den ganzen Tag auf dem Feld steht, braucht dieses Pferd vielleicht keine Elektrolytzusätze.

Bei täglichen Aktivitäten und heißem Wetter wird das Elektrolyt im Körper jedoch durch Schweiß verloren gehen.Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pferde nicht trinken wollen, zu stark schwitzen, sich müde oder erschöpft fühlen, Gewicht verlieren oder einen Leistungsabfall zeigen, sollten Sie ihren Gesundheitszustand sorgfältig überprüfen.

Unser Rat ist die Durchführung von Bluttests, die Ihnen zeigen werden, ob Ihre Pferde Elektrolytzusätze benötigen.

Produktetikett beachten

Bei der Auswahl der besten Pferde-Elektrolyte müssen Sie das Produktetikett sorgfältig lesen und prüfen und definieren, was Ihren Pferden fehlt.

Die meisten Elektrolytzusätze, die heute auf dem Markt sind, sind jedoch eine Kombination aus verschiedenen Nährstoffen und nicht nur eine bestimmte Art.

Der wesentliche Faktor, den Sie überprüfen sollten, ist, ob dieses Elektrolyt-Ergänzungsmittel zu viel Zucker und andere Füllstoffe enthält. Diese Substanzen verdünnen die Anzahl der Elektrolyte in dem Produkt, was zu einer unwirksamen Verwendung führt.

Arten von Elektrolytzusätzen

Jede Art von Pferde-Elektrolyten hat ihre Besonderheiten, daher sollten Sie sich überlegen, was Ihre Pferde arbeiten und einige andere Faktoren berücksichtigen, um die beste Elektrolyt-Ergänzung herauszufinden.

Elektrolyt-Pulver

Diese Produkte sind nützlich, um eine ausgewogene tägliche Aufnahme von Elektrolyten zu gewährleisten.

Bei den täglichen Aktivitäten müssen Ihre Pferde die durch den Schweiß verlorenen Elektrolyte ersetzen. Daher fügen Pferdeliebhaber dem Futter der Pferde in der Regel täglich Elektrolytpulver bei.

Die Pferde scheiden überschüssige Elektrolyte mit dem Urin aus. Ideal ist es, morgens die halbe Dosis und abends die gleiche Menge zu füttern.

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Elektrolytpulver für die tägliche Ergänzungsfütterung geeignet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Produktetikett gelesen haben und die Richtlinien der Hersteller befolgen, bevor Sie diese Produkte verwenden.

Elektrolyte in Pasten

Viele Pferdebesitzer lassen ihr Haustier Pastenelektrolyte zur Erholung nach anstrengender Bewegung oder Langstreckentransporten verwenden.

Reisen können Stress und Belastung für Ihre Pferde verursachen, was zu einem milden Zustand von Flüssigkeits- und Elektrolytverschwendung führt. Pastenelektrolyte unterstützen Ihr Pferd dabei, schneller zu trinken und sich zu erholen.

Es gibt kein bestimmtes Pferde-Elektrolyt, das den unterschiedlichen Bedürfnissen jedes Pferdes auf der Welt gerecht werden kann. Außerdem hat jedes Pferd seinen Favoriten und auch seinen Gesundheitszustand.

Flüssige Elektrolyte

Nach längerer Übung oder Langstreckentransporten werden flüssige Elektrolyte zu einer beachtlichen Alternative.

Sie füllen verlorene Körpersalze wieder auf und regen die Durstreaktionen an, um verlorene Körperflüssigkeiten zu ersetzen.

Achten Sie immer darauf, dass Ihr vierbeiniger Freund prüft, ob er oder sie die ausreichende Menge an Wasser für einen Tag trinkt.

Es ist auch schwieriger, ihre Elektrolytverluste wieder aufzufüllen, wenn dehydrierte Pferde oft ihren Appetit verlieren. In diesen Fällen sollten Sie eine ergänzende Ernährung in Betracht ziehen.

Häufig gestellte Fragen

Können Sie die besten Pferde-Elektrolyte selbst herstellen?

Unsere Antwort: Aber selbsverständlich! Hierbei ist es gut, sich an die Fachleute zu wenden und vor der Fütterung Ihres Pferdes mit selbstgemachtem Elektrolytzusatz sorgfältig zu prüfen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt sicher und gesundheitsfördernd ist.

Ein basischer Elektrolytzusatz enthält normalerweise Kochsalz (NaCl), KCl und NaCl.
Wenn Sie weitere Mineralien zufügen möchten, sollten Sie im Internet suchen und die Detailinformationen auf vertrauenswürdigen Websites herausfinden.

Wie kann der Elektrolytverbrauch Ihres Pferdes gesteuert werden?

Die tägliche Fütterung Ihrer Pferde mit der gleichen Menge Elektrolyt ist ein idealer Weg, um den Elektrolytverbrauch zu kontrollieren.

Lassen Sie sie Elektrolytzusätze nicht nur am Wettkampftag oder an härteren Arbeitstagen zu sich nehmen.Es ist nicht die Lösung für einen langfristigen Mangel an Elektrolyt.

Ihre Pferde können keine Elektrolyte in ihrem Körper speichern. Sie werden ausscheiden, was unnötig ist. Zusätzliche Elektrolyte werden Ihren Pferden nicht helfen, bessere Leistungen zu erbringen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Pferde nach einem Wettkampf für 2 bis 3 Tage mit Elektrolyten zu versorgen, damit sie sich besser erholen können.

Alles, was Sie tun sollten, ist sicherzustellen, dass Ihre Pferde das haben, was sie haben sollen.

Ist es besser, die Elektrolyte mit ins Trinkwasser zu geben?

Wenn Pferdebesitzer Elektrolyte füttern, mischen sie diese normalerweise mit Wasser.

Das Ersetzen von Schweiß hilft auch, die Hydratation oder den Wasserverlust des Pferdes wieder aufzufüllen. Mit der Kombination von Elektrolyten und Wasser erreichen Sie zwei Ziele gleichzeitig.

Ihre Pferde werden sowohl Nährstoffe als auch Wasser auf schnellstem Wege aufnehmen.
Einpacken

Unter den besten Pferde-Elektrolyten, die oben erwähnt wurden, ist meine Wahl auf Redmond Rock Crushed gefallen.

Zu einem erschwinglichen Preis hilft das Produkt aus Redmond, Elektrolyte zu ersetzen, die bei anstrengender Tätigkeit verloren gehen. Es stimuliert die Durstreaktion und ermutigt meine Pferde, mehr Wasser zu trinken.

Außerdem verwenden die Hersteller natürliche Ressourcen, um Redmond Rock Crushed herzustellen. Es ist sehr sicher und ungefährlich für die Gesundheit des Pferdes.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei helfen kann, geeignete Pferde-Elektrolyte für Ihre geliebten Pferde zu finden und zu kaufen. Die Gesundheit ist immer der kritischste Aspekt eines Pferdes, um den Sie sich kümmern sollten.

Kategorien
Ernährung Pflege

Die besten Vitamine und Mineralien für Pferde

Grundsätzlich erfüllen kommerziell hergestellte Futtermittel für Pferde wahrscheinlich alle Ernährungsbedürfnisse des Pferdes. Die Sache ist allerdings, dass solches Futter den meisten Pferden auf Dauer langweilig erscheinen werden. Pferde werden sie immer weniger und weniger fressen. Andere Futtermittel aus frischem Vollkorngetreide sind für Pferde verlockender, aber sie enthalten nicht genügend Vitamine und Mineralien. Dadurch entsteht ein Mangel an Vitaminen und Mineralien.

Bei beiden Arten der Fütterung sollten Sie immer in Betracht ziehen, einige Nahrungsmittel Ergänzungen hinzuzufügen, um die Gesundheit Ihrer Pferde zu verbessern.

Die beste Vitamin- und Mineralstoffergänzung für Pferde

#ProduktBewertungShop
1
cdVet Naturprodukte EquiGreen MicroMineral plus 4kg - Pferd - Vitamin, Mineralstoff- und Spurenelementgeber - Magnesiummangel -   Zink- + Selenquelle - Magensäurebinder - Schadstoffebinder - Darm - cdVet Naturprodukte EquiGreen
  • Mineralergänzungsfuttermittel für Pferde zur Grundversorgung mit Mineral- und Vitalstoffen in allen Bereichen
  • Magen-Darm Regulation durch Huminsäuren und Zellschutz durch Antioxidantien
  • Hervorragender Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelementgeber und Bio-Moringa unterstützt den Muskelaufbau
2
cdVet Naturprodukte EquiGreen MicroMineral 5 kg - Pferd - Mikronährstoffversorgung - Vitamin, Mineralstoff- und Spurenelementgeber - Wachstum - Stoffwechselprobleme - Hufprobleme - Entgiftung - cdVet Naturprodukte EquiGreen
  • Mineralergänzungsfuttermittel zur bedarfsgerechten Fütterung von Pferden
  • Optimale Mikronährstoffversorgung mit Calcium, Magnesium, einem Komplex an lebensnotwendigen Spurenelementen und Alginaten
  • Mikronährstoffversorgung ist besonders zu achten im: Wachstum, Fellwechsel, Training und Wettkampfeinsatz, Zuchteinsatz sowie bei Stress, Fell- und Hautproblemen,Stoffwechselproblemen
3
Eggersmann Kräutermineral Getreidefrei – Getreidefreies Mineralfutter für Pferde – Für Allergiker geeignet – 8 kg Eimer Eggersmann Kräutermineral
  • Stärke- und Zuckerreduziertes Mineralfuttermittel ohne den Zusatz von Getreidekomponenten, daher auch für Pferde mit Stoffwechselproblemen geeignet
  • Besteht aus einer ausgesuchten Kräutermischung, die besonders gut für allergieempfindliche Pferde geeignet ist
  • Der Zusatz der essentiellen Aminosäuren Lysin und Methionin sorgt für eine optimale Versorgung des Körpers und unterstützt nachhaltig den Stoffwechsel
4
JOSERA Joker Mineral, Premium Pferdefutter mit Vitaminen und Mineralstoffen, Mineralfutter für Pferde, Ponys, Fohlen usw, 1er Pack (1 x 15 kg) JOSERA Joker Mineral, Premium
  • KONTROLLIERTE & HOCHWERTIGE ZUTATEN - ohne genveränderte Zutaten sowie künstliche Farb- und Aromastoffe.
  • VITAMINREICHE MINERALPELLETS – bedarfsgerechte Versorgung des Pferdes mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.
  • FÜR ALLE PFERDE & PONYS – für eine hohe Leistungsbereitschaft bei Sportpferden, eine gute Fruchtbarkeit bei Stuten und Hengsten sowie eine gesunde Entwicklung bei Fohlen und Jungpferden.
5
Mühldorfer Multivital, 3 kg, Ergänzungsfutter mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, Ergänzungsfutter für Pferde und Ponys Mühldorfer Multivital, 3 kg,
  • Ideale Nahrungsergänzung für Pferde: Hochwertige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente zur Kräftigung der Widerstandskraft des gesamten Organismus - Für alle Pferde geeignet
  • Unterstützung und Optimierung von Kreislauf, Stoffwechsel, Fruchtbarkeit und Wachstum
  • Zusammensetzung: Leinmehl, Calciumcarbonat (E170), Weizengrießkleie, Natriumchlorid, Monocalciumphosphat, Magnesiumsulfat, Melasse

Tipps

Achte auf Organisches Selen und Vitamin E: Diese Vitamine sind von großer Bedeutung, um die Muskelerholung zu beschleunigen und die Krankheitsresistenz zu erhöhen, während leistungsstarke Präbiotika, Probiotika und Hefe helfen, die Eingeweide der Pferde zu heilen und die Verdauung zu fördern. Organische Säure in der Viehzuchtindustrie ist heutzutage ein beliebtes Ergänzungsmittel für alle Aniome wie organische Säure für Hühner, Schweine, Garnelen, Rinder usw….

Neben Selen und Vitamin E für schnelle Muskelerholung und Krankheitsresistenz, sorgen Präbiotika, Probiotika und Hefe für eine gesunde Verdauung, Biotin und Zink für kräftige, gut aussehende Haare und Hufe sind die Geheimwaffen der Trifecta Glucosamin, MSM und Hyaluronsäure.
Das perfekte Verhältnis von 5:5:1 pro Dosis ist von großem Nutzen, um Schnupfen und wunde Gelenke zu heilen und jeglichen Gelenkproblemen vorzubeugen.


Wie wählt man den besten Vitamin- und Mineralstoffzusatz für Pferde aus?

Gemeinsame Unterstützung

Pferde sind anfällig für Gelenkerkrankungen. Die kleineren können Ihren Pferden nur einige Beschwerden bereiten, aber wenn Sie nichts unternehmen, wird die Situation bald noch schlimmer und die Pferde können unter großen Schmerzen leiden.

Aus diesem Grund werden Narungsmittelergänzungen speziell für die Gelenke der Pferde hergestellt.

Der Hauptbestandteil dieser Art ist natürlich das Glucosamin, das auch für die menschliche Verschreibung bekannt ist.

Bessere Verdauung

Je älter Ihr Pferd wird, desto weniger effektiv arbeitet sein Verdauungssystem. Daher sollten Sie Futter hinzufügen, das reich an Präbiotika, Probiotika oder Mikroorganismen ist, um sicherzustellen, dass das Pferd all die großartigen Nährstoffe, die es aus der täglichen Nahrung aufnimmt, voll nutzen kann.

Diese Antibiotika haben eine gewisse Heilwirkung bei Durchfall, Blähungen und leichten Koliken.

Wie auch immer der Gesundheitszustand Ihres Pferdes sein mag, zusätzliche Biotika sind wichtig, um einen gesunden Darm zu erhalten.
Stärkung der Hufe

Wie das Sprichwort sagt: kein Huf, kein Pferd. Hufe sind die Seele eines Pferdes.

Da das Pferd eine Vielzahl von Aktivitäten und Sportarten ausübt, können seine Hufe leicht auf Probleme wie Abszesse, Prellungen, Strahlfäule und Risse stoßen.

Tatsächlich sind keine Ergänzungsmittel in der Lage, einen gerissenen Huf vollständig zu heilen.

Sie dienen letztendlich dazu, Verletzungen zu verhindern.

Die Forschung zeigt, dass Aminosäuren, Vitamine der Gruppen A und C und Biotin dazu beitragen, den Pferdehuf zu stärken und ihn weniger anfällig für Verletzungen zu machen.

Glänzendes und gesundes Fell

Neben der Schnelligkeit ist auch ein schönes Aussehen für Reiter wichtig. Ein gesundes Pferdefell muss von innen heraus gesund sein.

Bestes Pferdeshampoo kann nach einem Bad ein brillantes Aussehen bewirken. Dieses tolle Aussehen kann jedoch nicht so lange erhalten bleiben, wenn innen ein Mangel an Fettsäuren, Vitamin E oder Spurenelementen besteht.

Sie sind es, die ein Pferdezusatz für ein wohltuendes Haarkleid liefert.
Kombinierte oder Mehrzweck-Ergänzung

Um Zeit zu sparen und die Pferdefütterung zu vereinfachen, gibt es einige Marken von multifunktionalen
Kennen Sie Ihr Pferd gut

Um ehrlich zu sein, es liegt ganz bei Ihnen, ob welche Pferdesorten Ihren Pferdebedarf ergänzen.
Unser Rat hier ist, sich etwas Zeit zu nehmen, um die Pferde zu beobachten. Wie sie normale tägliche Aktivitäten ausführen wie: fressen, schlafen, ausruhen, laufen…

Pferde, die zusätzliche Energie benötigen, weisen einen großen Leistungs- und Gewichtsverlust auf.
Ermüdung und Überhitzung werden durch einen Mangel an Hauptelektrolyten verursacht. Die Fähigkeit, schwere Übungen durchzuführen, kann das Ergebnis eines Mineralstoffmangels sein. Eine unzureichende Vitaminzufuhr führt zu einer Stagnation des Körperwachstums und -erhalts.

Häufige Fragen

Stimmt es, dass die Pferde Ergänzungsmittel umso besser sind, je teurer sie sind?

Unserer Ansicht nach trifft es für die meisten Fälle zu. Wenn es um Vitamin- und Mineralstoffzusätze geht, gibt es einige Arten von natürlichen, besonders guten Inhaltsstoffen, so dass sie mehr kosten als die üblichen, in Massenproduktion hergestellten.

Wie viel Vitamin E benötigen meine Pferde?

Ein normales Pferd benötigt nur eine gute Menge von 1.000 IE Vitamin E pro Tag.

Wann sollte das Supplementregime überprüft und geändert werden?

Der Nährstoffbedarf von Pferden ändert sich je nach Alter und Lebensbedingungen. Wenn Ihr Pferd in eine neue Lebensphase eintritt, werden Sie überprüfen wollen, was es braucht.

Brauchen übergewichtige Pferde Vitamin- und Mineralstoffzusätze?

Pferde, die eine Diät zur Gewichtskontrolle einhalten, sind die Pferde, die am meisten Nahrungsergänzungsmittel benötigen.

Bei zu großen Pferden werden die Reiter über eine Reduzierung des Futters nachdenken, was zu einer unzureichenden Aufnahme von Vitaminen und Mineralien führt.

Wie lange wird es dauern, bis nach der Einnahme von Pferdeergänzungsmitteln eine Verbesserung eintritt?

Die Antwort ist unterschiedlich. Sie hängt stark von der Kondition Ihres Pferdes und dem Zweck der Nahrungsergänzung ab.